UNTERWEGS ZUM KREUZ

WEGGEFÄHRTEN JESU UND MENSCHEN AM RANDE DER PASSION

Auf dem Leidensweg Jesu nach Golgota begegnen wir viele Menschen. Jeder von ihnen besetzt in diesem tragischen Geschehen eine wichtige Rolle. In der Art und Weise, wie sie sich verhalten, können wir uns ein Stück weit wiedererkennen – mit unserem Bekennen und Zweifeln, unserer Treue und unserem Versagen.

Der Leidensweg Jesu ist eine Krisenerzählung. Krisen lehren uns auf eine schmerzhafte Weise, was nicht „stimmig“ ist. Noch inmitten einer Pandemie können wir bereits erkennen, dass wir noch einen Reifungsprozess vor uns haben. Die Kraft der guten Vorsätze wird hierbei zu schwach sein, um das eigene Ego zu überwinden. Wie gut ist es, dass Krisen auch eine andere Kraft entfalten können. Wenn wir Leid erleben, stellen wir Fragen, die wir uns in guten Zeiten allzu gern ersparen. Hat diese Krise eine Bedeutung, die ich entziffern kann, etwas, das der schmerzhaften Erfahrung einen Sinn geben kann? Das Mitgehen des Leidensweges Jesu ist eine heilsame Störung. Es wirft uns aus dem Nest der Sicherheiten. Doch nicht damit wir abstürzen, sondern damit wir uns trauen zu fliegen. Die Menschen auf dem Weg nach Golgota können uns helfen, unsere eigene Rolle im Leben und auf dem Weg der Nachfolge Jesu klarer zu sehen und zu verstehen, um Korrekturen vorzunehmen, damit unser Leben gelingt.

Dienstag,

23

FEBRUAR

19.15 Uhr

PILATUS, DIE „GEFÜHLTE“ WAHRHEIT UND DIE GOTTESFRAGE

Heilige Messe

Predigt: Pfarrer Dr. Hector Sanchez

Pfarrkirche St. Felizitas, Lüdinghausen

Mittwoch,

24

FEBRUAR

19.15 Uhr

DER INTUITION VERTRAUEN – EIN TRAUM SEINER FRAU LÄSST PILATUS UMDENKEN

Heilige Messe

Predigt: Pastoralreferentin Ruth Reiners

Filialkirche St. Dionysius, Seppenrade

Dienstag,

2

MÄRZ

19.15 Uhr

FRAU, SIEHE, DEIN SOHN

Heilige Messe

Predigt: Pfarrer Rajababu Chintakunta

Pfarrkirche St. Felizitas, Lüdinghausen

Mittwoch,

3

MÄRZ

19.15 Uhr

SEIN LETZTES HEMD FÜR JESUS GEBEN – DER NACKTE JUNGE MANN

Heilige Messe

Predigt: Pastoralreferent Thorsten Neuhaus

Filialkirche St. Dionysius, Seppenrade

Dienstag,

9

MÄRZ

19.15 Uhr

BARRABAS – DER ANDERE JESUS

Wortgottesdienst

Predigt: Pfarrerin Jenny Caiza-Andresen

Pfarrkirche St. Felizitas, Lüdinghausen

Mittwoch,

10

MÄRZ

19.15 Uhr

EINE FRAU BRINGT PETRUS ZUM WEINEN – DIE MAGD IM HOF

Heilige Messe

Predigt: Pastoralreferentin Alice Zaun

Filialkirche St. Dionysius, Seppenrade

Dienstag,

16

MÄRZ

19.15 Uhr

SEI GEGRÜSST, KÖNIG DER JUDEN!

Heilige Messe

Predigt: Pastoralreferent Michael Kertelge

Pfarrkirche St. Felizitas, Lüdinghausen

Mittwoch,

17

MÄRZ

19.15 Uhr

HEY DU DA, DU KOMMST MIR GERADE RECHT! – SIMON VON ZYRENE

Heilige Messe

Predigt: Pastoralreferentin Isabell Schneider

Filialkirche St. Dionysius, Seppenrade

Dienstag,

23

MÄRZ

19.15 Uhr

DER REUIGE SCHÄCHER: HOCH GEPOKERT UND ALLES GEWONNEN – DIALOG AM KREUZ

Heilige Messe

Predigt: Pastoralreferent Reinhold Leydecker

Pfarrkirche St. Felizitas, Lüdinghausen

Mittwoch,

31

MÄRZ

18:00 UHR

NIKODEMUS UND DAS GEHEIMNIS VON GEBURT UND GRAB

Heilige Messe

Predigt: Pfarrer Benedikt Elshoff

Filialkirche St. Dionysius, Seppenrade